NEXT Digitalkonferenz 2015 parallel zum Reeperbahn Festival

next-konferenz-hamburgZum ersten Mal seit vier Jahren findet die bekannte Digitalkonferenz „ Next“ diesjährig erneut in der Hansestadt Hamburg statt und vereint sich mit dem Reeperbahn Festival, eines der größten internationalen Musikveranstaltungen. Dadurch verliert die Berliner Gründerszene eines ihrer wichtigen Zugpferde in Sachen Technologie. So wird die „Next“ wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf der Hamburger Reeperbahn stattfinden. Die Ausleger des Festes versprechen sich durch das Reeperbahn Festival mehr Platz für digitale Themen. Es ist die Bestrebung, ein Festival zwischen Popkultur – und Business zu errichten. Allerdings wird abzuwarten sein wie der Weggang der Digitalkonferenz für Berlin sich äußert. Seit 2010 hat die „Next“ ihren Standort am Berliner Alexanderplatz gehabt und war eine perfekte Größe des Berliner WebWeek, welche rund 18.000 Besucher auf 21 Veranstaltungen nach Berlin holte.

Leitkonferenz der wichtigen Digitalwirtschaft auf der sündigen Meile in Deutschland

Mit 10.000 Gästen aus rund 40 Ländern hat sich die „Next“ in den vergangenen Jahren als sogenannte Leitkonferenz der Digitalwirtschaft deutschlandweit gut eingefügt. Die im Jahre 2006 durch SinnerSchrader ins Leben gerufene Veranstaltung fand seit 2010 durchgängig in der Metropole Berlin statt. Aber diesjährig, also 2015, kommt die bekannte Digitalkonferenz zurück nach Hamburg und vereinigt sich mit dem größten Clubevent von Deutschland um eine Programmgrundlage zu bilden, welche Beauftragte aus der Digital- sowie Musikwirtschaft vereinen sollen. Das weltweit bekannte Reeperbahn Festival besuchen jedes Jahr 300.000 Gäste und damit zählt es zu den bedeutsamsten Treffen in der Musikszene Europas und findet im September statt.

Ablauf des bekannten und beliebten Reeperbahn Festivals

Das Herzstück der Digitalkonferenz „Next“ wird am 24. sowie 25.9.2015 im Schmidts Tivoli seine Zelte aufschlagen, wo auch gleichsam sich der Mittelpunkt des Reeperbahn Festivals befindet. Hier werden etliche Programmpunkte zum Thema „Interaktive“ die Abgesandten näher bringen. Veranstaltet wird die Digitalkonferenz zum ersten Mal von den Agenturen Faktor 3 sowie Sinnerschrader.

Kreatives und magisches Umfeld

„Das Reeperbahn Festival ermöglicht ein kreatives, fantastisches und einzigartiges Umfeld für ein ganz neues Format, mit den die digitalen Macher vernetzt und begeistert werden sollen,“ äußerte sich Matthias Schrader,der Existenzgründer von die „Next“ dazu. „Zudem wird in der Partnerschaft mit Faktor 3 die Marke „Next“ zu einer Plattform entwickelt, mit der das Digitale als Berufung thematisiert wird – Leidenschaft und Arbeit verbinden sich stark miteinander.“ Die Hansestadt Hamburg versucht mit der Erweiterung des Reeperbahn Festivals ihre Persönlichkeit für Digitalexpertise sowie Kreativ Disiziplinen weiter zu verbessern. Die Digitalkonferenz „Next“ findet in den beiden Tagen 24 und 25.9.2015 im Schmidt-Theater am Hamburger Spielbudenplatz, entlang der sündigen Meile, statt.

Informationen und Anmeldung zur Next Konferenz 2015 in Hamburg unter: nextconf.eu

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*