TENSE Uhren – in kürze auch in Hamburg

„Handmade in Canada“ – Nicht nur dieses Prädikat zeichnet TENSE™ Uhren aus, sondern auch die traditionelle Produktion hochwertigster Armbanduhren aus exklusiven Hölzern. Die Manufaktur, 1971 in British Columbia gegründet, schickt sich an, den europäischen und damit auch den deutschen Markt zu erobern. Sitz der Deutschland-Dependance ist das rheinische Würselen mit Stephan Schmied an der Spitze: „Wir sind stolz auf unsere Uhrentradition und die sprichwörtliche Qualität aller TENSE Holzuhren“, weiß der Uhrenfachmann zu berichten, „die bis ins kleinste Detail überzeugen.“ Wir freuen uns, dass unsere Produkte auch schnell Liebhaber in Hamburg gefunden haben. In Kürze beliefern wir auch ein lokales Fachgeschäft. „Hamburg ist eine der Mode- und Trendbewusstesten Städte Deutschlands.“ 

Ein altes griechisches Sprichwort sagt: „Zeit ist die Seele der Welt!“ Die Seele einer TENSE™ Uhr sind die verwendeten Elemente, aus denen sie handwerklich auf höchstem Niveau gefertig werden. Die Manufaktur darf zu recht behaupten: Holz und Hightech müssen sich nicht ausschließen. Im Gegenteil, die beiden Welten verbinden sich auf die beste Weise, die Uhrwerke etwa stammen vom japanischen Spezialisten Miyota. Die Gesamtwerke, neben Armbanduhren für Frauen und Männer werden auch originelle TENSE™-Taschenuhren kreiert, spiegeln unter anderem den zwanglosen Lebensstil der Kanadier wider, die sich stets und bekanntermaßen mit der Natur eng verbunden fühlen.

 

 

 

Edle Hölzer aus Designerhand

Für die Produktion nutzt TENSE™ verschiedene und hochwertige Natur-Holzarten: Bambus, Ahorn- und Sandelholz. Neu im Programm 2013 sind die beiden Damenuhren „Timber- und Compass Lady“. Sie bestechen durch außergewöhnliche Design-Elemente, verschiedene Farbkompositionen und überraschende Features bei den Armbändern. Dem stehen exklusive Männeruhren wie „Northwest“, „Summit Men“ oder „Mainland“ in nichts nach. Auch sie glänzen durch hohen Tragekomfort, absolute Ganggenauigkeit und verschiedenartige Funktionen, etwa für Kalender oder Wochentag, Uhrzeitpräsentation im 24-Stunden-Format.

Liebhaber von Taschenuhren werden von den TENSE™ Produkten in diesem Segment begeistert sein. Sie haben dabei die Qual der Wahl, können sich aus der „Pendent-Serie“ entweder für die Version „braun/silber“ oder das Pendant in „duo/silber“ entscheiden. Beide sind aus edlem Sandelholz gefertigt und haben zudem ein außergewöhnlich interessantes Preis- Leistungsverhältnis, wie es für sämtliche TENSE™ Uhren gilt.

Die wichtigsten TENSE™ Qualitätsmerkmale

Da es sich bei den verwendeten Hölzern um 100-prozentige Naturprodukte handelt, selbst die Uhrenböden werden aus Holz gefertigt, können TENSE™ Uhren aus diesem Grunde nicht wasserdicht sein und müssen zum Händewaschen oder Duschen beiseite gelegt werden. Ausgeschlossen sind jedoch allergische Hautirritationen, da keine toxischen Mittel für die Schutzbehandlung des Holzes zum Einsatz kommen.Es wird jedoch dauerhaft imprägniert, was eine spezielle Pflege nicht erforderlich macht.

Handwerklich geschickte Besitzer einer TENSE™ Uhr dürften in der Lage sein, die Armbandlänge selber einzustellen, auch der Batteriewechsel auf der Rückseite dürfte problemlos möglich sein. Die hochwertige Qualität jeder Uhr sichert das Unternehmen mit einer Garatie von zwei Jahren für das Uhrwerk und einer Gewährleistungszeit von zwei Jahren auf alle anderen Uhr-Komponenten ab.
Die gesamten und detaillierten Informationen hat das Unternehmen auf seiner deutschen Hompage unter tensewatch.de bzw tensewatch.eu (Europa) zusammengefasst.

1 Kommentar zu TENSE Uhren – in kürze auch in Hamburg

  1. Schöne Uhren von Tense // 24. Juni 2016 um 17:02 //

    Super Beitrag! Holzuhren von Tense gefallen mir wirklich gut, machen eine tolle Arbeit.
    Werdet ihr noch weitere Uhren testen können ? (:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*