Hochzeit von Van der Vaart in Hamburg?

Der niederländischer Fußballspieler Rafael van der Vaart (30) steht seit 2012 erneut beim Hamburger SV unter Vertrag. Nachdem er und seine Ex, die niederländische Moderatorin Sylvie van der Vaart (35) sich noch zu Jahresbeginn eine Schlammschlacht um das Ehe-Aus nach gut acht Jahren lieferten, sollen nun angeblich die Hochzeitsglocken für ihn und Sabia Boulahrouz (35) läuten. Die Hochzeit soll am 2. November 2013 stattfinden und auch die perfekte Hochzeitslocation in Hamburg scheint schon gefunden.
Wenige Tage später zerstreuten sich die Gerüchte schon wieder etwas, obwohl Rafael van der Vaart schon mehrfach erklärte, mit Sabia nun alt werden zu wollen. Vielleicht soll auch einfach nur der Medienrummel verringert werden?

Viel Kritik von allen Seiten

Sabia Boulahrouz ist die Ex-Frau des niederländischen Fußballspielers Khalid Boulahrouz mit marokkanischem Ursprung. Auch war sie vor ihrer Liaison mit Rafael die beste Freundin seiner Frau Sylvie. Schwerer Tobak! Denn die beiden Frauen liefern sich anschließend einen medialen Schlagabtausch der üblen Sorte. Einst waren die beiden Frauen unzertrennlich und ein Herz und eine Seele. Dabei ist der Partner der Freundin ein No-Go. Das ist ungeschriebenes Gesetz. Aber eine glückliche Ehe mit zufriedenen Partnern hätte nichts zerstören können.

Noch mehr Gerüchte und ein verstörter Sohn

Babygerüchte zwischen Rafael und Sabia gab es in der letzten Zeit immer wieder einmal. Alles heiße Luft. Denn gerade erfreuen sich Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz angeblich noch ungemein an ihrer Patchworkfamilie mit Rafaels Sohn Damián Rafael (7) aus der Ehe mit Silvie und ihren drei Kindern. Zwei sind aus der Ehe mit Khalid Boulahrouz.

Kinder machen ein Eheglück vollkommen und perfekt. Dennoch sind es dann immer die Kinder, welche unter der Trennung ihrer Eltern am meisten leiden. Oft ihr Leben lang. Dafür muss das Ganze nicht einmal medial ausgetragen werden. Wenn doch, umso furchtbarer für die Kleinen! Denn es zeigt, wie wenig Achtung vor den Kindern und ihren empfindsamen Seelen gezeigt wird. Denn über den Köpfen der beteiligten Kinder hinweg eine zerrüttete Beziehung noch auszuschlachten, kann einfach nicht gut gehen. Ebenso wenig sie für ein Kind zu kitten.

Derzeit teilen sich Rafael und Silvie van der Vaart das Sorgerecht um ihren Sohn Damián Rafael.

Rafael van der Vart und Sabia Boulahrouz – Ein neues Glamourpaar?

Nach einigen Details über ein angebliches Beziehungsende zwischen Rafael van der Vart und Sabia Boulahrouz, erscheint nun plötzlich ein Hochzeitsgerücht mit genauem Datum in der Presse.

Aber Sabia Boulahrouz dementiert die vermeintliche Trauung. Denn am selben Tag muss der HSV-Kicker ein Spiel gegen Borussia Mönchengladbach bestreiten. Und dieser wichtige Termin steht ganz sicher fest!
Der HSV steht derzeit im Bundesliga-Ranking an 9. Stelle, die Borussen auf Platz 7. Letztere schauen schon zu Recht auf die Europa-League-Plätze.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*