Scorpions – 19.11.2010

Die Scorpions feiern ihren Abschied von der Bühne und treten am 19. November 2010 zum letzten Mal in Hamburg auf. Man hätte jedoch gedacht, dass sie ihren letzten Auftritt in Hannover bestreiten würden. Dies hätte garantiert zur Folge, dass einige Hotels in Hannover ausgebucht wären. Doch Hamburg wird es sein. Bei ihrer Abschiedstournee wollen es die fünf Hannoveraner nochmal so richtig krachen lassen und das Ende einer großen Ära zusammen mit ihren Fans feiern. Die fünf Musiker haben weltweit über 100 Millionen Alben verkauft und sind nicht nur die erfolgreichste deutsche Rockband, sondern auch die erfolgreichste Rockband in Kontinental-Europa.

40 Jahre lang faszinierten die Mannen um Sänger Klaus Meine Fans von Rockmusik mit ihrem unverkennbaren Musikstil. Auch wenn die Hannoveraner noch längst nicht zum alten Eisen gehören, wollen sie aufhören, solange sie noch gefragt sind, deshalb verabschiedet man sich nun mit einem letzten Album und einer ausgedehnten Tournee.

Rund 5.000 Konzerte haben die deutschen Rockmusiker während ihrer unglaublichen Karriere gespielt, und sind in mehr als 80 Ländern aufgetreten. Zu ihren größten Hits zählen unter anderem „White Dove“, „Wind Of Chance“ und „Send Me An Angel“. Natürlich werden sie neben den aktuellen Songs auch diese großen Welthits zum besten geben.

Die Scorpions werden im Rahmen ihrer Farewell-Tournee zwölf deutsche Städte besuchen, am 19. November stehen sie in der o2 World auf der Bühne und werden ihre norddeutschen Fans zum letzten Mal zu Jubelstürmen bewegen. Wer die Scorpions kennt, der weiss, dass die fünf Männer aus Hannover auch dieses Mal alles geben werden, um ihren Fans einen schönen Abschied zu bescheren.

Foto: thinkstockimage-gettyimages

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*