David Garrett – 04-11-2010

Am 4. November 2010 kann sich die Stadt Hamburg auf ein ganz besonderes Event freuen, denn der berühmte Geiger David Garrett tritt mit seiner Band und einem großen Orchester in der Hansestadt auf.

David Garrett hat seine bisweilen größte Tournee durch Deutschland vor sich und wird alte und neue Songs auf seine ganz eigene Art und Weise präsentieren. Der junge Mann gehört zu den modernen Geigern und vermischt gekonnt Elemente der Klassik, des Pop und auch des Rocks miteinander, so dass eine ganz außergewöhnliche Komposition entsteht, welche Menschen jeden Alters begeistert.

Bereits seine letzte Tournee durch Deutschland war ein großer Erfolg, und die Fangemeinde von David Garrett wächst stetig. David Garrett wurde im Jahr 1981 in Aachen geboren, als Sohn eines Deutschen und einer US-Amerikanerin. Bereits mit vier Jahren bekam Garrett seine erste Geige geschenkt, mit 13 Jahren hatte er bereits einen Vertrag als Künstler.

Anfangs wurde der Violinist von seinem Vater unterrichtet, später nahm er Unterricht bei verschiedenen erstklassigen Lehrern. Zu seinen Musikinstrumenten zählen eine Stradivari von 1718 sowie eine Guadagnini von 1772.

Seit dem Jahr 2008 hat David Garrett einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde, wo er als schnellster Geiger weltweit eingetragen ist. In Hamburg wird er mit großem Orchester auftreten, so dass sich die Besucher auf ein etwa zweistündiges Programm der Extraklasse gefasst machen dürfen!

Foto: thinkstockimage

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*