Cats – wieder ab 28.12.2010

Wenn man an Unterhaltung in Hamburg denkt, dann wird den meisten als erstes das berühmte Musical Cats in den Sinn kommen. Zwischen 1986 und 2000 wurde das beliebte Musical in der Hansestadt aufgeführt und ebnete den Weg für viele weitere Musicals, die später in Deutschland präsentiert wurden.

Nun geht das Musical rund um die Katzen auf große Tournee, der Startschuss für die Reise fällt im Dezember 2010 in Hamburg. In einem extra entworfenen Theaterzelt wird das Musical sechs Wochen lang auf dem Heiligengeistfeld im Stadtteil St. Pauli präsentiert, bevor es dann weiter in andere europäische Städte geht.

Kulisse für dieses außergewöhnliche Musical ist ein alter Schrottplatz, auf dem sich die Katzen zu ihrem jährlich stattfindenden Ball treffen. Das Oberhaupt der Katzen, Alt Deuteronimus, wählt eine von ihnen aus, die dann in den Katzenhimmel gelangt und ein zweites Leben führen darf. Das Musical stammt aus der Feder von Andrew Lloyd-Webber und gehört zu den beliebtesten Aufführungen weltweit.

Mittlerweile haben weltweit mehr als 50 Millionen Menschen das erfolgreiche Musical gesehen, in London wurde es einst ganze 21 Jahre lang präsentiert. Fast täglich dürfen sich die Hamburger ab Ende des Jahres auf eine Aufführung des reisenden Ensembles freuen, Premiere ist am 28. Dezember um 18.30 Uhr im hochmodernen und angenehm beheizten Theaterzelt auf dem Heiligengeistfeld. Endlich hat Hamburg sein Lieblings-Musical wieder, wenn auch nur für sechs Wochen!

Foto: thinkstockimage

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*