Alstereisvergn├╝gen 2010 wieder abgesagt

Eine beliebte Veranstaltung im Winter ist das traditionelle Alstereisvergn├╝gen auf der Au├čenalster in Hamburg. Das spa├čige Event kann nur stattfinden, wenn bestimmte Voraussetzungen erf├╝llt sind, damit eine Gefahr f├╝r die Eisl├Ąufer ausgeschlossen werden kann. Im Moment reicht die durchschnittliche Kerneis-St├Ąrke von bis zu 20 Zentimetern zwar aus, doch die Wetterprognose ist leider ung├╝nstig. Um die Au├čenalster f├╝r das Alstereisvergn├╝gen freizugeben, m├╝ssen bis zum Wochenende Minusgrade herrschen, um eine Stabilit├Ąt der Eisdecke gew├Ąhrleisten zu k├Ânnen.

Eislaufen Alster HamburgLeider bewegen sich die Temperaturen aber im Moment nicht unterhalb der notwendigen null Grad, so dass das Alstereisvergn├╝gen erneut abgesagt werden musste. Es soll sogar Tauwetter einsetzen, und zudem ist Regen angesagt, somit wird die Stabilit├Ąt des Eises auf jeden Fall nachlassen. Im Jahr 1996 setzte an einem Wochenende auch unerwartet Tauwetter ein, so dass man das Alstereisvergn├╝gen am Samstag Abend kurzfristig abbrechen musste. In diesem Jahr war ein riesiger Riss in der Eisdecke entstanden, weil die Temperaturen pl├Âtzlich angestiegen sind.

Die notwendigen Messungen der Eisst├Ąrke werden von der Beh├Ârde f├╝r Stadtentwicklung und Umwelt durchgef├╝hrt, die Bev├Âlkerung wird ├╝ber die jeweiligen Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten. Da auf dem Eis dann zahlreiche Imbiss- und Getr├Ąnkest├Ąnde aufgebaut werden sollen, muss die Au├čenalster mit einer Eisschicht von mindestens 20 Zentimetern St├Ąrke bedeckt sein. Das Eis muss au├čerdem frei von Einschl├╝ssen sein, denn nur dann ist die Stabilit├Ąt garantiert.

Dar├╝berhinaus muss der Wetterbericht des Deutschen Wetterdienstes herangezogen werden, denn am Wochenende muss tags├╝ber leichter Frost herrschen, und nachts sollte der Frost recht stark sein. Die Hamburger Bev├Âlkerung hofft, dass es in diesem Jahr doch noch das beliebte Alstereisvergn├╝gen geben wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*