Sehenswürdigkeiten

Hamburg gehört zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands, was auch an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt liegt. Ein einziges Wochenende reicht mit Sicherheit nicht aus, um alles zu erkunden, was die Stadt an der Elbe an Sehenswertem zu bieten hat. Hamburg HafenWer sich in Hamburg aufhält, der muss sich auf jeden Fall in den Hamburger Hafen begeben, denn dieser prägt das Leben in der Metropole sehr stark. Es ist nicht nur interessant, der Verladung der Container zuzusehen, sondern im Hafengebiet befinden sich auch einige Sehenswürdigkeiten der Hansestadt.

Besonders zu empfehlen ist ein Besuch des Fischmarktes, der Landungsbrücken und des Maritimen Museums mit rund 40.000 Exponaten. Wer sich in Hamburg aufhält, der kann natürlich nicht abreisen, ohne die berühmteste Straße der Stadt, die Reeperbahn, gesehen zu haben. Die sündige Meile ist nicht nur für ihre vielen Nachtclubs bekannt, sondern sie ist auch das Zentrum der Nachtschwärmer. In Hamburg gibt es viele sehenswerte Sakralbauwerke, wobei der Michel natürlich das berühmteste ist. Das bisherige Wahrzeichen von Hamburg soll bald von der Elbphilharmonie abgelöst werden, die gerade am Hamburger Hafenbecken entsteht.

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist ein Besuch im traditionellen Tierpark Hagenbeck oder im Planetarium. Wer sich an der Natur erfreuen kann, dem ist auch ein Besuch der unzähligen Parkanlagen der Stadt zu empfehlen. Die meisten Parks und Grünanlagen befinden sich am Ufer der Alster. An der Binnenalster entlang verläuft der Jungfernstieg, Hamburgs berühmte Einkaufs- und Flaniermeile. Den Elbtunnel kennen viele von der Durchreise, doch Ortsunkundige wissen oftmals nicht, dass es auch einen Alten Elbtunnel gibt, der heute noch von Fahrradfahrern und Fußgängern benutzt werden kann.

Zu den besonders schönen Bauwerken der Stadt Hamburg zählen auch das Rathaus, der Dammtor-Bahnhof, das Chilehaus und das 34 Meter hohe Bismarck-Denkmal, das sich im Stadtteil Neustadt befindet. In Hamburg gibt es sehr viele wunderschöne Viertel, die man unbedingt gesehen haben sollte. Dazu zählen auf jeden Fall das Karolinenviertel, die neue HafenCity, die Speicherstadt und das Schanzenviertel im Stadtteil Sternschanze. Kulturliebhaber kommen in der Hansestadt auf jeden Fall auf ihre Kosten, denn es gibt mehrere Theater und natürlich die berühmten Musicals wie „Der König der Löwen“. Hamburg ist eine wirklich sehenswerte Stadt, die zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.

Da es in Hamburg unzählige Hotels gibt, ist es häufig schwer, eine informierte Wahl zu treffen. Oft lohnt es sich online Preise zu vergleichen. Um Hamburg zu erkunden sollten Sie mindestens vier Tage einplanen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*